1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Huellhorst
  6. >
  7. Bauarbeiten haben begonnen

  8. >

In Tengern ist der Breitbandausbau gestartet

Bauarbeiten haben begonnen

Hüllhorst-Tengern (WB). Der seit langer Zeit angekündigte Start der Bauarbeiten für den Glasfaserkabelanschluss durch das eigenwirtschaftliche Projekt der Firma Innogy hat begonnen. Das teilt Tengerns Ortsvorsteher Karl-Heinz Kröger mit.

Mit einem Bagger reißen Arbeiter den Straßenrand auf, um die Glasfaserleitungen verlegen zu können. Foto:

In Tengern-Süd sollen die Erdarbeiten in der Industriestraße, der Weidehorst, dem Grafenacker, dem Hasenbusch und Am Brückenkopf sowie dem Klusweg, der Buschstraße, dem Hellwegskamp und dem Heienfeld umgesetzt und die Haushalte mit einem Breitbandanschluss versorgt werden. Der erste Bauabschnitt sei Kröger zufolge am Dienstag an der Straße Heienfeld in Angriff genommen worden.

„Ein neues Zeitalter“

Laut dem Ortsvorsteher werde durch dieses Projekte „ein neues Zeitalter für die an dem Projekt beteiligten Firmen und Privathaushalte in naher Zukunft realisiert“.

Damit der Breitbandausbau in Tengern umgesetzt werden kann, mussten in einer Vorvermarktungsphase im vergangenen Jahr mindestens 40 Prozent der Tengerner Bürger einen Vorvertrag bei der Firma Innogy für den Ausbau unterzeichnen. Dieses Ziel wurde erst kurz vor Fristablauf Ende Juli erreicht.

Freiwillige Paten haben es möglich gemacht

Karl-Heinz Kröger erklärt nun mit Beginn der Bauarbeiten, dass dieses Ziel letztendlich auch nur dadurch erreicht worden sei, dass sich „freiwillige Paten“ engagiert hätten und viel Eigeninitiative gezeigt worden sei.

Insgesamt werden in Hüllhorst nach Angaben der Verwaltung 2,9 Millionen Euro für den Breitbandausbau investiert (zehn Prozent kommunaler Eigenanteil), ein Verteilnetz über 71 Kilometer gebaut und 13 Kilometer Hausanschlüsse verlegt.

Neben Tengern werden auch weitere Ortsteile der Gemeinde Hüllhorst mit Glasfaseranschlüssen versorgt. In Ahlsen, Holsen, Büttendorf, Schnathorst und Bröderhausen wird es ebenfalls schnelleres Internet geben.

Startseite