1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Huellhorst
  6. >
  7. Brüdergemeinde hilft Kamerunern

  8. >

Erlös des Weihnachtsmarktes für guten Zweck – Adventssingen

Brüdergemeinde hilft Kamerunern

Hüllhorst (WB). Klirrende Kälte und der Duft von Gebäck, Glühkirsche und herzhaften Leckereien hat vor etwa einem Jahr die Besucher des kleinen Weihnachtsmarktes auf dem Gelände der Baptisten-Brüdergemeinde Hüllhorst/Oberbauerschaft (BBGH) umfangen. In den Hütten wurden liebevoll gestaltete Handarbeiten, Werkstücke und essbare Köstlichkeiten angeboten. Der gesamte Erlös sollte den Kindern im Kinderheim „Maison d’espérance” zugute kommen.

Eine Gruppe aus freiwilligen Helfern hat den Ort Dimako in Kamerun besucht. Der Erlös des Weihnachtsmarktes der Baptisten-Brüdergemeinde von 2018 ist dort investiert worden. Foto:

Sengende Hitze und ein vor Trockenheit ausgedörrter Boden begrüßte im Februar 2019 dagegen die 21-köpfige aus freiwilligen Helfern bestehende Gruppe in Dimako, Kamerun. In zwei Wochen sollte der öde Platz vor dem Heim für die Kinder in eine Spieloase umgewandelt werden. Willi Wedel von der BBGH sagt: „Unter Gottes Schutz entstanden auf dem Gelände neben einer Reifenburg nach und nach ein Klettergerüst, eine betonierte Piste zum Inline-Skaten und Fahrrad-Fahren, ein Schaukelgerüst und ein Fußball-Feld. Gottes Segen, der tatkräftigen Hilfe der Freiwilligen und der kompetenten Planung im Vorfeld ist es gedankt, dass nach zweiwöchiger Arbeit der Spielplatz mit einem Fest eingeweiht werden konnte.“ Dies sei keine Selbstverständlichkeit gewesen. „Die Arbeiten wurden immer wieder durch Stromausfälle, einen kleinen Unfall und verzögerte Lieferungen aufgehalten.“

Die Freude auf den Gesichtern der Kinder nach Vollendung des Werkes entschädigte jedoch alle Mühen und Kosten, die notwendig gewesen waren, um den Spielplatz zu errichten.

Im kommenden Jahr soll es wieder einen Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der BBGH geben, „um uns auch weiterhin für Kinder in benachteiligten Regionen einsetzen zu können“, so Wedel. Beteiligt ist die Brüdergemeinde in diesem Jahr mit einem Beitrag am „Lebendigen Adventskalender“ am 20. Dezember.

Außerdem lädt die Baptisten-Brüdergemeinde Hüllhorst/Oberbauerschaft zum Adventssingen am Sonntag, 15. Dezember, um 16 Uhr ins Bethaus ein, wo anschließend der Abend bei Kaffee und Gebäck ausklingen soll.

Startseite