1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Huellhorst
  6. >
  7. Damit Mädchen eine Zukunft haben

  8. >

Rotary Club Lübbecke unterstützt den Bau eines Internats im afrikanischen Burkina Faso

Damit Mädchen eine Zukunft haben

Lübbecke/Hüllhors...

Besonders Mädchen leiden unter der Armut in Burkina Faso, einem der ärmsten Länder der Welt. Als billige Arbeitskräfte auf dem Feld oder junge Mütter – nicht selten werden sie bereits im Alter von 12 Jahren zwangsverheiratet – haben sie kaum eine Chance auf Bildung. Um einigen von ihnen den Schulbesuch zu ermöglichen, baut der Rotary Club Lübbecke/Westfalen ein Mädcheninternat in Diabo.

Ria Stübing

Frank Weske (links) und Holger Kleffmann (rechts) vom Verein Starke Kinder freuen sich über das Engagement der Rotarier Joachim Timmermann, Georg Droste, Ulrich Beckschewe (Präsident) und Alexander Naue. Symbolische Bausteine für das Projekt in Burkina Faso sind beim Rotary Club Lübbecke erhältlich. Foto:

Die Wahl des Dorfes im Nordosten des afrikanischen Landes ist kein Zufall, sondern durch den Kontakt mit dem Hüllhorster Verein „Starke Kinder“, der sich hier seit anderthalb Jahrzehnten engagiert, zustande gekommen. In Zusammenarbeit mit dem Nonnenorden Notre Dames des Apôtres und anderen Menschen und Institutionen vor Ort wurden hier schon viele Hilfsprojekte realisiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!