1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Huellhorst
  6. >
  7. Ehrungen mit Abstand

  8. >

Hüllhorster Firmenchef Siegbert Wortmann dankt Mitarbeitern für langjährige Unternehmenstreue

Ehrungen mit Abstand

Hüllhorst (WB)

„Ein gutes und erfolgreiches Jahr liegt hinter uns“ – mit diesen Worten hat Siegbert Wortmann in den vergangenen Jahren häufig die Ansprache bei der traditionellen Weihnachtsfeier begonnen.

wn

Foto:

Mit vielen Gästen wurde das Event des Hüllhorster IT-Unternehmens sonst im Kaiser Dorfkrug in Isenstedt gefeiert. Doch wie alles fiel auch diese Veranstaltung in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer.

Stattdessen gab die Geschäftsleitung „ein von der Durchführung her straff durchstrukturiertes Mittagessen“ vor den Weihnachtsfeiertagen aus, wie es von Unternehmensseite heißt.

Auch die Ehrung langjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnte dieses Mal nicht im großen Rahmen zelebriert werden. Die Jubilare wurden von Siegbert Wortmann in seinem Büro persönlich mit einem Blumenstrauß und einer Urkunde der Wortmann AG geehrt. Zum einen bedankte sich der Firmengründer bei Eckhard Schulz, Ulrich Knollmann, Ilka Siebrasse, Volker Zelle und Sven Öpping für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit.

Thorsten Sudeck, Holger Witt, Susanne Schreiber, Kay Detering, Silke Ostsieker, Marianne Storck, Gabriele Nuhanovic, Frank Beinke, Lars Wöpkemeier, Angelina Burgess, Christine Gründer, Lena Keller, Björn Zadow, Tanja Büscher und Sonja Post feiern ihr silbernes Jubiläum. Manuel Neltner, Ioannis Voulkos, Carena Seidel, Christian Knollmann, Frank Schütte und André Sielermann wurden für 20 Jahre Unternehmenszugehörigkeit geehrt. Für zehn Jahre Firmentreue wurden Christine Hülsermann, Marco Knicker, Melanie Koop, Heiko Finke, Yurena Diaz-Armas, Irina Gering, Svenja Köstens, Alexander Minnich, Richard Peters, Timo Scheding, Sidney Scholz, Susanne Krusberski, Jingyun Lange, Kanokwan Halstenberg, Nikolaj Friesen und Bernd Mrugaszewski geehrt.

Startseite