1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Huellhorst
  6. >
  7. Gegen Wartehäuschen geprallt

  8. >

Hüllhorst: Autofahrerin (21) kommt von der Straße ab

Gegen Wartehäuschen geprallt

Hüllhorst (WB)

Aufgrund eines missglückten Überholmanövers ist eine 21-jährige Autofahrerin am Montagmorgen im Hüllhorster Ortsteil Ahlsen von der Ahlsener Straße abgekommen und gegen ein Buswartehäuschen geprallt. Da die junge Frau über Schmerzen klagte, kam sie ins Krankenhaus.

 

Eine 21-jährige Autofahrerin ist im Hüllhorster Ortsteil Ahlsen von der Ahlsener Straße abgekommen und gegen ein Buswartehäuschen geprallt. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Die Frau, die aus Hüllhorst stammt, war mit ihrem Ford gegen 8 Uhr außerhalb der Ortschaft in Richtung „Horst‘s Höhe“ unterwegs, als sie eigenen Angaben zufolge beabsichtigte, einen vor ihr fahrenden Lastwagen samt Anhänger zu überholen. Den Überholvorgang musste sie jedoch aufgrund des Gegenverkehrs abbrechen. Um einer drohenden Kollision ausweichen, lenkte sie ihren Wagen nach links in die Straße „Lage“.

Dabei verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, prallte mit ihrem Ford gegen die gläserne Haltestelle und kam mit dem Fahrzeug schließlich auf dem angrenzenden Acker zum Stehen. Ein verständigter Gemeindemitarbeiter übernahm die Sicherung des erheblich beschädigten Wartehäuschens. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Startseite