1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Huellhorst
  6. >
  7. Kleider statt Männerwesten

  8. >

Jahresversammlung der Dorfkapelle Oberbauerschaft – neues Erscheinungsbild

Kleider statt Männerwesten

Hüllhorst (WB). Ein neuer Beisitzer soll die Dorfkapelle Oberbauerschaft ins digitale und mediale Zeitalter begleiten. Dennis Büker ist bei der Jahreshauptversammlung in der Wiehentherme von den 53 anwesenden Mitgliedern in den erweiterten Vorstand gewählt worden.

Andreas Kokemoor

Frank Bönker (links), Vorsitzender der Dorfkapelle Oberbauerschaft, und Geschäftsführerin Claudia Radtke (rechts) haben zahlreiche Mitglieder für ihre zehn und 25 Jahre währende Treue und Verbundenheit geehrt. Foto: Andreas Kokemoor

Seine Aufgabe wird sein, den Internetauftritt der Dorfkapelle zu pflegen. Vorsitzender Frank Bönker sagte, dass dies ein wichtiger Posten sei. Er freute sich, dass sich für diese Aufgabe ein junges Mitglied zur Verfügung gestellt habe. Weitere Wahlen von Vorstandsmitgliedern gab es keine.

Neu gewählt werden musste somit nur ein neuer Kassenprüfer. Michael Büker schied nach zwei Jahren in diesem Amt aus. Die Versammlung schlug Helmut Ostermeier vor. Dessen Wahl erfolgte einstimmig. Turnusmäßig wird der gesamte Vorstand alle zwei Jahre gewählt.

Zahlreiche Mitglieder geehrt

Zusammen mit Geschäftsführerin Claudia Radtke ehrte Frank Bönker zahlreiche Mitglieder. Für 25-jährige Treue und Verbundenheit dankten sie Helmut Eimertenbrink und Hans-Georg Struckmeyer. Seit zehn Jahren gehören Frank Picker, Christine Struckmeyer, Karin Struckmeyer, Ulrike Büker, Bianca Oermann, Marion Große-Loheide, Ralf Vogelsmeier, Ulrike Vogelsmeier, Martin Schulte, Wilfried Osterloh, Susanne Osterloh, Kerstin Schuster, Jörg Schuster, Dennis Schnitker, Sebastian Traue, Andre Lenz, Egon Tödtmann und Kerstin Hamel-Picker der Dorfkapelle Oberbauerschaft an.

Claudia Radtke dankte den Aktiven für ihr großes Engagement. »Ohne sie wäre die Vielzahl an Auftritten, Fahrten zur Europeade und das Oktoberfest nicht machbar.« Sie berichtete, dass die Dorfkapelle 258 Mitglieder, davon 48 Aktive, hat. Zur Statistik sagte sie, dass im Durchschnitt bei den 47 Proben 27 Musiker anwesend waren, bei den Aufführungen auf der Kahlen Wart 21 und bei allen weiteren Auftritten 25.

Die Geschäftsführerin kam auch auf das äußere Erscheinungsbild der Dorfkapelle zu sprechen. »Wie euch vielleicht aufgefallen ist, hat sich im Laufe des Jahres unser Auftreten verändert: Wir haben es endlich geschafft, dass alle Frauen in der Dorfkapelle in Kleidern spielen und nicht mehr in Männerwesten. Wir haben dafür schon ganz viele positive Rückmeldungen bekommen und sind mit unserer Entscheidung sehr zufrieden.«

Erster Auftritt mit Posaunenchor

Radtke blickte auf das abgelaufene Veranstaltungsjahr. Dabei erinnerte sie an eine Premiere. Anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Grundschule Oberbauerschaft trat die Dorfkapelle gemeinsam mit dem Posaunenchor auf. »Das hat es in den vielen Jahren noch nie gegeben und ist ganz besonders Frank Kröger zu verdanken – und natürlich allen Musikern, die begeistert mitgemacht haben.«

Die Geschäftsführerin hob die Auftritte der Dorfkapelle bei der Europeade in Viseu in Portugal hervor. »Besonders beim Festumzug war die Euphorie der Bewohner in Viseu zu spüren. So viele Menschen haben schon lange nicht mehr für uns an den Straßen gestanden.« Auch der Europaball am Samstagabend vor dem Rathaus mit Blick auf die Kathedrale sei ein Erlebnis gewesen. Radtke ließ ebenso den Auftritt der Tänzer mit Fahnenübergabe im Stadion Revue passieren. Sie resümierte: »Wir haben Westfalen wieder einmal würdig vertreten.«

Das Erntefest in Oberbauerschaft sei für viele wieder einer der Höhepunkte gewesen. Radtke hob auch die Auftritte beim Schützenfest in Drohne, Bierbrunnenfest in Lübbecke und beim Geflügelfest in Tengern sowie die alle zwei Jahre stattfindenden Kirchenkonzerte positiv hervor.

Musikalischer Frühschoppen

Auch für dieses Jahr ist wieder viel geplant. Gleich der erste Auftritt ist eine Premiere. Die Dorfkapelle Oberbauerschaft lädt für Sonntag, 28. April, zu einem musikalischen Frühschoppen im Heimathaus auf der Kahlen Wart ein. Des Weiteren nimmt Oberbauerschaft auch in diesem Jahr an der Europeade, diesmal in Frankenberg, vom 17. bis 22. Juli teil.

Startseite
ANZEIGE