1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Huellhorst
  6. >
  7. Marvin liest sich an die Spitze

  8. >

Vorlesewettbewerb an der Gesamtschule Hüllhorst

Marvin liest sich an die Spitze

Hüllhorst (WB). Marvin Wallenstein (6a) heißt der Sieger des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen. Bei dem vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgerufenen Wettbewerb konnte er sich gegen seine fünf Mitstreiter Charled Corazon Simon-Friese (6b), Mila Moßwinkel (6c, zweiter Platz), Anna Michalek (6d), Lyly Nguyen (6e) und Tom Kornfeld (6f, dritter Platz) durchsetzen. Alle sechs sind begeisterte Leser und konnten im Vorfeld bereits den Sieg innerhalb ihrer eigenen Klassen erringen.

Vorgelesen haben (von links): Anna Michalek, Charled Corazon Simon-Friese, Lyly Nguyen, Mila Moßwinkel, Marvin Wallenstein und Tom Kornfeld. Marvin Wallenstein hat den Wettbewerb für sich entscheiden können. Foto:

Am vergangenen Donnerstag stellten sie sich dann der Jury, bestehend aus dem Abteilungsleiter I Frank Vollus, der Deutschlehrerin Christiane Fennekohl, der Schülersprecherin Alina Kirchhoff sowie Kirsten Wiemann von der Buchhandlung Hüllhorst. Die Jury bewertete Lesetechnik, Interpretation und Textauswahl. In einem ersten Durchgang präsentierten die jungen Leser einen eingeübten Textabschnitt aus einem selbstgewählten Buch. In einer zweiten Runde bestand die Herausforderung darin, einen unbekannten Textauszug vorzutragen, der dieses Jahr aus Truus Mattis Buch „Apfelsinen für Mister Orange“ stammte. Dabei geht es um Linus, der 1943 mit seinem Obst- und Gemüsekarren durch die Straßen von Manhattan streift.

Nachdem alle sechs Schüler auch hier eine souveräne Leistung gezeigt hatten, stand die Jury vor der schwierigen Aufgabe, einen Sieger zu ermitteln. Letztendlich konnte Marvin Wallenstein mit seinem Textauszug aus „Die drei ??? Kids – Das geheime Buch“ von Ulf Blanck und seinem überzeugenden Vortrag des Fremdtextes die Jury aber einstimmig nach Punkten davon überzeugen, dass er der beste Leser des sechsten Jahrgangs und somit der verdiente Schulsieger ist.

Kreisentscheid ist im Februar

Marvin und die Organisatorin des Lesewettbewerbs, Mareike Lehrmann, freuen sich bereits auf den im Februar anstehenden Kreisentscheid, bei dem erneut viele begeisterte Leser aufeinandertreffen werden und bei dem Marvin die Gesamtschule Hüllhorst vertreten wird.

Abschließend war die Jury mit der Leistung aller Teilnehmer sehr zufrieden. Um das erfolgreiche Vorlesen aller zu würdigen, wurden den Teilnehmern Urkunden und Präsente als Anerkennung überreicht. Weitere Informationen können Interessierte im Internet abrufen unter www.gesamtschule-huellhorst.de.

Startseite