1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hüllhorst
  6. >
  7. Wanderserie "Unterwegs in Tengern": Zeit zum Durchatmen

  8. >

WESTFALEN-BLATT-Serie „Unterwegs in Tengern“, Teil 2: durch Tengerholz und Tengeraner Bruch

Zeit zum Durchatmen

Tengern

Die Sonne brennt. Schon am frühen Morgen zeigt das Thermometer zu Hause satte 22 Grad an. Wandern oder nicht, das ist hier die Frage - die jedoch schnell mit einem klaren Ja beantwortet wird. Dieses Mal werden in Tengern die beiden vom Heimatverein ausgearbeiteten Rundwanderwege Zwei und Drei in Angriff genommen, die durchs Tengerholz und den Tengeraner Bruch führen.

Von Sonja Töbing

Die Sonne brennt, Schatten ist im Bereich Tengerholz nur selten zu finden. Foto: Sonja Töbing

Aufgrund der geografischen Nähe beider Routen entschließt sich WB-Mitarbeiterin Sonja Töbing zur Zwei-auf-einen-Streich-Variante. In diesem Fall sind das rund 7,6 Kilometer. Natürlich können die Wege auch einzeln erwandert werden – dann wären es vier Kilometer für die Strecke durchs Tengerholz und 3,6 Kilometer für den Gang durch den Tengeraner Bruch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE