1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hüllhorst
  6. >
  7. Zwischen Frust und Vorsicht

  8. >

Testpflicht vor Gottesdiensten: Kirchen im Altkreis Lübbecke verzichten derzeit lieber ganz auf Präsenzveranstaltungen

Zwischen Frust und Vorsicht

Lübbecke

Der Pastoralverbund Lübbecker Land hat bereits auf die neuen Regeln im Kreis Minden-Lübbecke reagiert, die vorschreiben, dass vor dem Besuch eines Gottesdienstes ein zertifizierter negativer Schnelltest vorgelegt werden muss.

Friederike Niemeyer

Die Petruskirche in Stockhausen: Die dortige SELK-Gemeinde verzichtet lieber weiter auf Präsenzgottesdienste. Foto: Andreas Kokemoor

Der Pastoralverbund Lübbecker Land hat bereits auf die neuen Regeln im Kreis Minden-Lübbecke reagiert, die vorschreiben, dass vor dem Besuch eines Gottesdienstes ein zertifizierter negativer Schnelltest vorgelegt werden muss. Die Folge: Die katholischen Gemeinden werden, wie berichtet, vorläufig gar keine Präsenzgottesdienste abhalten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE