1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Im Mai soll eröffnet werden

  8. >

Rundgang über die Sielbad-Baustelle in Bad Oeynhausen

Im Mai soll eröffnet werden

Bad Oeynhausen

Karge Betonwände, einfache Estrichböden, leere Außenbecken. Diese Zeiten sind beim Bau des neuen Kombibades im Siel längst vorbei. Während im neuen Hallenbad Fliesenleger, Trockenbauer und Co. ganze Arbeit leisten, sorgen im Außenbereich Tief- sowie Garten- und Landschaftsbauer für immer mehr Struktur rund um die neuen Außenbecken des Sielbades.

Von Louis Ruthe

Die Startblöcke am Sportbecken sind bereits montiert. Auch Wasser ist im Becken. Dies dient jedoch nicht einem vorgezogenen Badespaß, sondern der Arbeitssicherheit der Bauarbeiter, die rund ums Becken noch an der Außenanlage tätig sind. Foto: Louis Ruthe

Auch wenige Monate vor der Eröffnung des Bades ist Bauleiter Daniel Lögering zuversichtlich, dass die Gesamtkosten nicht überschritten werden. Bei einem Projekt mit einem finanziellen Bauvolumen von 21,8 Millionen Euro ist das nicht immer selbstverständlich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE