1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Immer noch knackig!

  8. >

Gastspiel in Bad Oeynhausen: Stichlinge holen 55. Geburtstag mit Jubiläumsprogramm nach

Immer noch knackig!

Bad Oeynhausen

„Es ist angerichtet“, versprach das sechsköpfige Amateur-Kabarett Mindener Stichlinge zu Beginn seines neuen Programms, das nun – mit mehr als einem Jahr Verzögerung – am Mittwochabend in der Druckerei in Bad Oeynhausen an den Start gehen konnte.

Von Gabriela Peschke

Waren bei ihrer Veranstaltung in der Druckerei in Bad Oeynhausen tierisch gut drauf: Die Mindener Stichlinge Kirsten Gerlhof, Jürgen Juchtmann, Martin Janke und Annika Hus. Foto: Gabriela Peschke

Dabei haben die kreativen Köpfe um Birger Hausmann erstmal Tabula rasa gemacht und dann knackige Vollwert-Kost vom Polit-Buffet serviert. So ging es um Ausländerfeindlichkeit kleingeistiger Mitbürger, um „Placebo-Politiker“ und die geldgierige Miss Europa. Das allein war schon keine leichte Kost. Aber auch Strömungen wie das Gendern, der Veganismus und das leichte Leben von Influencern bekamen „ihr Fett ab“. Pointiert und geistreich, mit klugem Witz und manch melancholischer Melodie („Für mich soll es rote Rosen regnen“ sang Kirsten Gerlhof als pensionierte Mutti Merkel) hatten die Mindener Stichlinge den Tisch reich gedeckt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE