1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Kreis Minden-Lübbecke: In allen Kommunen mehr Corona-Fälle

  8. >

Inzidenz im Kreis Minden-Lübbecke liegt bei 1762,3 - Impfstart mit Novavax

In allen Kommunen mehr Corona-Fälle

Lübbecke/Minden

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Minden-Lübbecke ist gestiegen – um 890 auf 19.744. Die Inzidenz beträgt 1762,3. Ein 96-Jähriger aus Minden ist verstorben.

War die Zahl der Corona-Neuinfektionen am Freitag, 25. Februar, noch gesunken, erfuhr sie am Wochenende leider wieder einen Schub nach oben. Foto: Thomas F. Starke

Die Zahlen in den Kommunen:

  • Bad Oeynhausen 3344 (+136)
  • Espelkamp 1992 (+67)
  • Hille 883 (+43)
  • Hüllhorst 966 (+108)
  • Lübbecke 1892 (+96)
  • Minden 4442 (+84)
  • Petershagen 1137 (+44)
  • Porta Westfalica 2146 (+90)
  • Preußisch Oldendorf 1046 (+94)
  • Rahden 1008 (+70)
  • Stemwede 888 (+58).

An den Standorten der Mühlenkreiskliniken werden 48 Corona-Patienten behandelt, davon vier auf der Intensivstation des Klinikums Minden. Zwei Personen werden künstlich beatmet. Im Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen werden derzeit 16 Patienten versorgt, acht Patienten befinden sich auf der Intensivstation.

Novavax ab sofort verfügbar

Dem Kreis sind die ersten 2650 Dosen mit dem Impfstoff Nuvaxovid von Novavax geliefert worden. Berechtigt für die Impfung sind in erster Linie Berufsgruppen, die von der einrichtungsbezogenen Impfpflicht betroffen sind. Der Nachweis erfolgt über eine Arbeitgeberbescheinigung. Diese ist unter www.minden-luebbecke.de zu finden. Termine für eine Impfung mit dem Impfstoff von Novavax können ab sofort über das Buchungsportal impftermine.minden-luebbecke.de gebucht werden. Die ersten Impfungen laufen diese Woche am Dienstag im Impfzentrum Minden und am Donnerstag im Impfzentrum Lübbecke.

Startseite
ANZEIGE