1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Jubiläumskonzert in Lübbecke unter freiem Himmel

  8. >

25 Jahre Pro Musica: Classic Open Air am Sonntag bietet mehrstündiges Programm von Bach bis Piazzolla

Jubiläumskonzert in Lübbecke unter freiem Himmel

Lübbecke

„Alle Farben der Musik – 25 Jahre Pro Musica“ lautet das Motto der Konzertreihe, die die Musikschule Lübbecke im Jubiläumsjahr anbietet. Besonders auf das nächste Ereignis trifft dieser Slogan zu, denn beim „Classic Open Air“ am Sonntag, 19. Juni, wird Pro Musica alle musikalischen Register ziehen.

Das Lehrerkollegium darf beim Jubiläumskonzert der Musikschule am Sonntag, 19. Juni, natürlich auch nicht fehlen. Foto: Pro Musica

Der Hof beim Alten Amtsgericht wird Schauplatz für ein aufwändiges, aber kostenfrei angebotenes Klassikprogramm mit Musik von Bach bis Piazzolla. Ein hochwertiger Steinway-Flügel soll bei dem vierstündigen Nonstop-Programm den Mittelpunkt auf der Bühne bilden. Geplant ist ein lockerer Konzertabend, der sich auch entspannt vom Biergarten aus genießen lässt.

Los geht’s um 17.30 Uhr mit Musikschulensembles und Nachwuchssolisten. Ab 19.30 Uhr bestimmen die Profis das Konzertgeschehen. Sie bilden ein eindrucksvolles Spektrum an Künstlern ab, die bei Pro Musica tätig sind und im Kreis und darüber hinaus überregionalen Bekanntheitsgrad genießen.

Auf internationalen Bühnen zu Hause ist der Trompetenvirtuose David Salomon Jarquin, der im Duo mit Partnerin Vilmante Barahona (Klavier) ein instrumentales Feuerwerk entzünden wird. Bekannt ist in Lübbecke das Piazzolla-Ensemble „Tango Rojo“ mit Cornelia Holle, Katrin Langewellpott und Viktoria Dietz. Als Gast ist Violinist Gerardo Miranda dabei, der schon mit dem Tangokönig Astor Piazzolla auf der Bühne stand. Außerdem gibt es jazzige Klänge und beeindruckende Solisten am Steinway-Flügel.

Startseite
ANZEIGE