1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Kinder experimentieren mit Technik

  8. >

Aktionswoche der Ganztagsbetreuungen – Stiftung fördert Umgang mit neuer Technologie

Kinder experimentieren mit Technik

Espelkamp

So machen Ferien Spaß: 30 Kinder der Mittwald-Grundschule und Aueschule sowie aus den Espelkamper Kindergärten forschen, entdecken, experimentieren, rechnen und bewegen sich spielerisch und lernen dabei die so wichtigen MINT-Fächer kennen – in ihren Ferien.

Von Andreas Kokemoor

Reinhard Stükerjürgen, Peggy Kübler, Claudia Finger, Jaqueline Weiß und Claudia Holle (hinten von rechts) mit einem Teil der Kinder. Foto: Andreas Kokemoor

Die Ganztagsbetreuungen der beiden Grundschulen haben am Standort Auewaldgrundschule im Rahmen der Ganztagsbetreuung in den Ferien eine Aktionswoche der Naturwissenschaften angeboten, in Zusammenarbeit mit der Firma Dusyma und der Osthushenrich-Stiftung aus Gütersloh. Jaqueline Lauf, Leiterin der Auewaldgrundschule, Peggy Kübler, OGS-Leitung Auewald, und Cassandra Finger von der OGS Mittwaldschule begrüßten am Freitagmorgen Claudia Holle, Geschäftsführerin der Osthushenrich-Stiftung aus Gütersloh. Die Stiftung fördert und fordert die Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen in Ostwestfalen-Lippe – und das jährlich mit etwa einer Million Euro. Seit vielen Jahren bekommt Espelkamp eine Fördersumme für seine ausgearbeiteten Projekte. In diesem Jahr waren es 2500 Euro.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!