1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Kreis Minden-Lübbecke: Corona-Inzidenz sinkt leicht

  8. >

124 neue Infektionen gemeldet

Kreis Minden-Lübbecke: Corona-Inzidenz sinkt leicht

Minden/Lübbecke

Der Kreis Minden-Lübbecke hat am Donnerstag 124 neue Corona-Infektionen gemeldet. Die Inzidenz lag bei 357,0 (-2,9).

Die Corona-Inzidenz im Kreis Minden-Lübbecke ist leicht gesunken. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

Die Zahl der Neuinfektion und Inzidenzen (in Klammern) aus den Städten und Gemeinden im Kreis:

  • Bad Oeynhausen 23 (356,4)
  • Espelkamp 6 (251,3)
  • Hille 8 (286,1)
  • Hüllhorst 19 (459,7)
  • Lübbecke 10 (414,5)
  • Minden 26 (285,6)
  • Petershagen 6 (351,4)
  • Porta Westfalica 15 (361,0)
  • Preußisch Oldendorf 1 (138,9)
  • Rahden 6 (357,1)
  • Stemwede 4 (444,6)

An den Standorten der Mühlenkreiskliniken in Minden, Lübbecke und Bad Oeynhausen werden 28 positiv getestete Patienten behandelt. Ein Patient muss auf der Intensivstation des Universitätsklinikums Minden behandelt werden.

Im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen, werden derzeit 14 Patienten behandelt. Ein Patient davon auf der Intensivstation.

Startseite
ANZEIGE