1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Ladepark an der Bültestraße

  8. >

Fachausschuss stellt planungsrechtliche Weiche für Projekt in Bad Oeynhausen

Ladepark an der Bültestraße

Bad Oeynhausen

Oliver Wessel möchte mit seiner Firma WHB Metalldesign und Charging GmbH an der Bültestraße, an der Ortsgrenze von Bad Oeynhausen und Löhne, einen Ladepark errichten. Dem Ziel ist er jetzt einen Schritt näher gekommen.

Von Claus Brand

Unternehmer Oliver Wessel möchte an der Bültestraße in Bad Oeynhausen einen Ladepark errichten. Planungsrechtlich ist dafür jetzt ein weiterer Schritt vollzogen. Hier zeigt er einen mobilen DC Fast Charger, der von seinem Unternehmen entwickelt worden ist.  Mit dem Gerät kann ein Elektroauto in wesentlich kürzerer Zeit aufgeladen werden. Foto: Frank Dominik Lemke/Archiv

Einstimmig hat der Ausschuss für Stadtentwicklung einer Änderung des Flächennutzungsplanes (FNP) der Stadt zugestimmt. Im Bereich Bültestraße und „Am Brinkkamp“ enthält er bislang für den Standort eines dort von Unternehmer Oliver Wessel angestrebten Lade- und Versorgungsparks eine „Grünfläche mit der Zweckbestimmung Parkanlage“. Aus planungsrechtlicher Sicht erfordert das Projekt mit der vorgesehenen Freiflächen-Photovoltaik jedoch im FNP die Darstellung einer Fläche „Sondergebiet Ladepark“. Das hat der Fachausschuss auf den Weg gebracht. Der Stadtrat muss noch zustimmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE