1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lübbecke
  6. >
  7. Lübbecke zeigt Gesicht: Aufruf für den Schutz der Demokratie

  8. >

Bündnis „Lübbecke zeigt Gesicht“ sammelt Unterschriften – Werbung fürs Impfen

Aufruf für den Schutz der Demokratie

Lübbecke

Über reges Interesse an der Aktion „Ihr Name als Zeichen: Wir sorgen füreinander“ freuen sich die Aktivisten des Bündnisses „Lübbecke zeigt Gesicht“. In ihrem Aufruf fordern sie dazu auf, mit dem eigenen Namen für Solidarität und den Schutz der Demokratie einzustehen.

Von Ria Stübing

Uwe Theler (links) bezieht mit seiner Unterschrift Stellung gegen die Unterdrückung der Demokratie. Darüber freuen sich Irmgard Schmidt (von rechts), Margret Döschner und Michael Hafner vom Bündnis „Lübbecke zeigt Gesicht“ Foto: Ria Stübing

Am Samstagvormittag trotzten Irmgard Schmidt, Margret Döschner und Michael Hafner der stürmischen Witterung und bezogen Stellung am Wappenplatz in der Lübbecker Fußgängerzone. „Wir wollen dafür werben, sich impfen zu lassen“, erklärte Michael Hafner und ergänzte, dass dies ihr wichtigstes Anliegen sei. Er erinnerte in diesem Zusammenhang an das Personal in den Krankenhäusern, welches seit nunmehr zwei Jahren überdurchschnittlichen Belastungen ausgesetzt sei. „Jeder Erwachsene, der sich impfen lässt, ist ein Schutz für die Kinder in den Schulen und Kitas“, sagte Irmgard Schmidt. „Wer von Freiheit redet, sollte bitte auch an die Freiheit der anderen denken“, mahnte sie und spielte damit auf die „Spaziergänge“ an.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE