1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lübbecke
  6. >
  7. Lübbecke: Church House noch nicht verkauft

  8. >

Ehemalige Tagungsstätte der Briten in Lübbecke: Bisherige Interessenten haben Wohnnutzung geplant

Church House noch nicht verkauft

Lübbecke

Still ruht das Areal am Church House, dem ehemaligen Militärgelände der Briten in Lübbecke. Mitte 2019 haben sich die Briten aus Lübbecke verabschiedet. Seit Juli 2020 versucht die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) einen Käufer für das riesige Areal an der Wartturmstraße zu finden.

Von Louis Ruthe und Friederike Niemeyer

Ein Sicherheitsdienst bewacht das Church House, das bislang vergeblich auf einen Käufer wartet. Foto: Friederike Niemeyer

Bis zum 16. September 2021 hatten interessierte Käufer die Möglichkeit, ein Gebot abzugeben. Laut Sprecher der Bundesanstalt seien jedoch keine verwertbaren Angebote eingegangen. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben plane daher, die Liegenschaft im Frühjahr 2022 noch einmal öffentlich zum Kauf anzubieten. Ob dann die zuletzt aufgerufene Kaufpreisvorstellung von 1,4 Millionen Euro beibehalten wird, ist nicht bekannt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE