1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Luebbecke
  6. >
  7. Corona-Fallzahlen steigen wieder leicht

  8. >

Wocheninzidenz in Minden-Lübbecke bleibt fast gleich

Corona-Fallzahlen steigen wieder leicht

Lübbecke/Minden – WB

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Minden-Lübbecke ist seit Montag um 11 auf 1299 gestiegen. Die Wocheninzidenz bleibt fast gleich bei 122,4 (Vortag 122,1).

wn

Corona-Test (Symbolfoto) Foto: imago images/localpic

Die Zahlen aus den Kommunen (in Klammern Vergleich zum Vortag):

Bad Oeynhausen 230 (-1)

Espelkamp 90 (+6)

Hille 42 (+1)

Hüllhorst 59 (+9)

Lübbecke 154 (+1)

Minden 433 (-6)

Petershagen 69 (+2)

Porta Westfalica 129 (-1)

Preußisch Oldendorf 52 (-1)

Rahden 22 (-2)

Stemwede 20 (+5)

Im Klinikum Minden werden 34 Corona-Patienten behandelt, davon acht auf der Intensivstation, vier werden invasiv beatmet. Im Herz- und Diabeteszentrum Bad Oeynhausen, werden insgesamt 13 Covid-Patienten versorgt, alle auf Intensivstation, davon elf in Isolation. Eine 89-jährige Frau aus Bad Oeynhausen ist verstorben. Aktuell sind zwei in Alten- und Pflegeeinrichtungen im Kreis betroffen. In sieben Schulen wurden einzelne Schüler positiv getestet. In sieben Kitas sind insgesamt 20 Kinder und zwei Mitarbeitende positiv getestet.

Im Impfzentrum in Hille haben bisher 36.082 Personen eine Erstimpfung sowie 9651 eine Folgeimpfung erhalten haben. In Arztpraxen haben 3578 Personen eine Erst- und sieben eine Zweitimpfung erhalten. Hinzu kommen im Kreis 12.025 Personen, die von einem mobilen Team geimpft wurden, davon erhielten bereits 7735 die Zweitimpfung.

Startseite