1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Luebbecke
  6. >
  7. Corona: Sieben Tote am Wochenende

  8. >

Kreis Minden-Lübbecke: Inzidenzwert bleibt auf hohem Niveau

Corona: Sieben Tote am Wochenende

Lübbecke/Minden (WB)

Der Wocheninzidenzwert, der die Corona-Fälle der vergangenen sieben Tage auf 100.000 Einwohner im Mühlenkreis hochrechnet, schwankt auf hohem Niveau. Nachdem er am Freitag knapp unter die 200er-Marke gefallen war (197,5), lag er am Samstag bei 160,8, am Sonntag stieg er wieder auf 182,7.

wn

Der Wocheninzidenzwert, der die Corona-Fälle der vergangenen sieben Tage auf 100.000 Einwohner im Mühlenkreis hochrechnet, bewegt sich weiterhin auf einem hohem Niveau. Foto: dpa

Verstorben sind am Wochenende: eine 93-Jährige aus Rahden, ein 86-Jähriger aus Hüllhorst, ein 83-Jähriger aus Lübbecke, eine 83-Jährige aus Espelkamp, eine 82-Jährige aus Hüllhorst, ein 82-Jähriger aus Porta Westfalica und ein 93-Jähriger aus Hille.

Die Mühlenkreiskliniken behandeln (Stand Sonntag) an den Standorten in Minden und Lübbecke 70 Covid-Patientinnen und -Patienten davon elf auf der Intensivstation des Universitätsklinikums Minden. Acht Patienten werden künstlich beatmet, davon drei invasiv. Im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen, werden insgesamt 17 Patienten versorgt, davon 14 auf der Intensivstation und drei auf der Normalstation.

Derzeit sind 1733 aktive Corona-Fälle im Mühlenkreis gemeldet (Vortag 1692). In den einzelnen Kommunen des Kreises sieht die Situation so aus:

Bad Oeynhausen 216 (+4),

Espelkamp 1785 (+12),

Hille 78 (+1),

Hüllhorst 90 (+3),

Lübbecke 173 (+7),

Minden 384 (+7),

Petershagen 168 (+5),

Porta Westfalica 159 (+3),

Preußisch Oldendorf 80 (+1),

Rahden 131 (-1),

Stemwede 69 (+-0).

Startseite