1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lübbecke
  6. >
  7. Heinz Rudolf Kunze hat mehr als nur Musik im Gepäck

  8. >

Kulturbühne auf dem Hof des Alten Amtsgerichts in Lübbecke eröffnet

Heinz Rudolf Kunze hat mehr als nur Musik im Gepäck

Lübbecke

Poetisch, politisch und – nicht zuletzt – musikalisch ist die Lübbecker Kulturbühne am Mittwochabend gestartet. Mit seinem Soloprogramm „Wie der Name schon sagt“ war Heinz Rudolf Kunze zu Gast im Hof des Alten Amtsgerichts und hatte neben zahlreichen bekannten Stücken auch eine Vielzahl von Geschichten, Anekdoten und Gedichten im Gepäck.

Von Ria Brandt

Mit Leib und Seele Künstler: seit 41 Jahren steht Heinz Rudolf Kunze als Musiker auf der Bühne. Foto: Ria Brandt

Auf den Punkt genau um 20 Uhr betritt der Mann mit der Brille, die einst als Albumtitel herhalten musste, die Bühne. Ohne Band, ohne Feuerwerk oder anderes ablenkendes Beiwerk steigt er direkt ein in sein Programm aus Texten und Liedern, letztere begleitet vom eigenen Klavier- oder Gitarrenspiel.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE