1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Luebbecke
  6. >
  7. Je älter desto schöner

  8. >

Rainer Grabow lädt für Sonntag zum 7. Treffen für klassische Porsche

Je älter desto schöner

Nettelstedt (WB). Wer einen Porsche in der Garage hat, ist Arzt, hat eine Golf-Ausrüstung und Punkte in Flensburg. Auf Rainer Grabow (57) treffen all diese Klischees nicht zu. Der Nettelstedter lädt für Sonntag zum »7. Treffen für klassische Porsche« an der Daimlerstraße in Lübbecke (Beginn: 10 Uhr).

Kai Wessel

Rainer Grabow lugt aus seinem 911er. Er bittet an diesem Sonntag zum 7. Treffen für klassische Porsche. Foto: Kai Wessel

»Ich bin eigentlich kein Porsche-Fan«, sagt der Mann, der das bundesweit einzigartige Treffen erfunden hat. Der Nettelstedter unterscheidet zwischen den Porsche-Modellen von früher und jenen von heute. Seine Liebe gelte nur den Oldtimern und mit denen seien die aktuellen Modelle nicht mehr vergleichbar: »Cayenne und Panamera sind doch vollgestopft mit Elektronik. Früher stand nur das Fahren im Vordergrund.«

Kein ESP, kein ABS

Kein ESP, kein ABS, keine Parkpiepser. Auch auf ein Radio kann Grabow in seinem knallroten Porsche 911 (Baujahr 1973) gut verzichten: »Die Musik kommt von hinten, aus dem Motorraum.« Ohne störende Beschallung sei auch jedes altersbedingte Knarzen besser zu hören. Bei einem betagten Porsche müsse man eben sehr genau hinhören, um Unpässlichkeiten rechtzeitig zu erkennen. Grabow greift dann gerne selbst zum Schraubendreher.

Die Leidenschaft für Porsche-Oldtimer teilt der Nettelstedter mit Gleichgesinnten. Das sind weit mehr, als er vor einigen Jahren noch dachte. »Damals wollte ich mit ein paar Bekannten eine kleine Ausfahrt machen. Auf einmal standen da 30 Autos auf dem Netto-Parkplatz in Nettelstedt.«

300 Autos kommen zum Treffen

Inzwischen kommen 300 Autos, wenn Grabow zum Treffen bittet. Aus dem Gastgeber einer kleinen Rundfahrt ist der Organisator von Deutschlands größtem Stelldichein klassischer Porsche geworden. »Die kommen aus allen Ecken des Landes«, sagt Grabow. Platzgründe machten einen Umzug von Nettelstedt zur Firma Schling im Industriegebiet erforderlich.

Grabow hat eine ganze Liste von Dingen abzuarbeiten, um die Großveranstaltung über die Bühne zu bekommen. »Ich muss das bei der Stadt anmelden, mich um die Schankkonzession kümmern und um die Lautsprecheranlage.« An Ausfahrten sei nicht mehr zu denken. »Das wären zu viele.«

Oldtimer setzt sich selbst Grenzen

Damit vor seiner eigenen Haustür nicht zu viele Autos stehen, hat Grabow sich selbst strenge Auflagen gesetzt. »Wenn ich mir einen neuen Oldtimer hole, verkaufe ich gleichzeitig einen alten Wagen. Das fiel mir nur bei meinem Porsche 356 schwer. Der war ein Traum.« Dass der neue Besitzer den Porsche 356 gleich bei seiner ersten Ausfahrt geschrottet habe, dieser Gedanke schmerze ihn noch heute.

Das 7. Treffen für klassische Porsche ist von 10 bis 17 Uhr an der Daimlerstraße 26-28 in Lübbecke. Vor Ort werden sich auch viele Dienstleister präsentieren.

Startseite