1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lübbecke
  6. >
  7. Kaufland-Baustelle im Endspurt

  8. >

Unternehmen will neuen Markt in Lübbecke am 14. Juli eröffnen – Apotheke zieht in Ladenlokal mit ein

Kaufland-Baustelle im Endspurt

Lübbecke

Die vorbereitenden Arbeiten im künftigen Kaufland-Markt an der Strubbergstraße in Lübbecke kommen auf die Zielgerade. „Das Eröffnungsdatum steht jetzt fest: Wir wollen am 14. Juli an den Start gehen“, sagt Matthias Nünemann von der Kaufland Immobilienentwicklung Region Nord.

Von Arndt Hoppe

Nach zehn Monaten Bauzeit soll der neue Kaufland-Markt in Lübbecke am 14. Juli eröffnet werden. Matthias Nünemann (links, Kaufland Immobilienentwicklung Region Nord) und Dennis Krüger (Bau-Projektleiter) sind zuversichtlich, dass der Termin eingehalten wird, obwohl Material- und Lieferengpässe den Bau verzögert haben. Foto: Arndt Hoppe

Zusammen mit dem Bau-Projektleiter Dennis Krüger gewährt er dem WESTFALEN-BLATT einen aktuellen Blick auf die Baufortschritte im ehemaligen Marktkauf-Gebäude, das das Unternehmen im Oktober 2021 als Nachmieter übernommen hat. „Nach dem aktuellen Stand gehen wir fest davon aus, dass wir diesen Eröffnungstermin einhalten können“, sagt auch Dennis Krüger. Einen Fertigstellungstermin deutlich früher zu nennen, sei aufgrund der allseits bekannten Materialengpässe und Lieferkettenprobleme im Vorfeld schwerlich möglich gewesen. „Das war ein Kampf an allen Fronten“, sagt Krüger. „Es hat teils bis zu 16 Wochen gedauert, bis wir bestimmte Materialien bekommen haben. Es ist zurzeit einfach nicht so, dass man etwa einen Elektriker beauftragt, und der steht in zwei Wochen parat.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE