1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lübbecke
  6. >
  7. Lebensrettende Unterstützung für die Feuerwehr Lübbecke

  8. >

Defibrillator soll vielfältig eingesetzt werden

Lebensrettende Unterstützung für die Feuerwehr Lübbecke

Lübbecke

Dieses Engagement kann Leben retten. Gemeinsam bauen Stadtwerke und Greenfiber das Glasfasernetz in ganz Lübbecke. Und gemeinsam unterstützen die Partner die Freiwillige Feuerwehr Lübbecke.

Die Stadtwerke und das Unternehmen Greenfiber haben der Feuerwehr Lübbecke einen Defibrillator überreicht (von links): Bernd Klaus (Greenfiber), Markus Hannig (Stadtwerke Lübbecke GmbH), Mario Bringewatt und Arne Rautenberg (beide Feuerwehr der Stadt Lübbecke) sowie Rainer Biermann-Hilger (Netzgesellschaft Lübbecke mbH, selbst bei der FFW Lübbecke). Foto: Stadtwerke Lübbecke GmbH

Nun konnte der Feuerwehr ein Defibrillator überreicht werden. Das Gerät zur Behandlung von Herzerkrankungen kommt ab sofort bei allen Diensten und Einsätzen der Lübbecker Helfer zum Einsatz. Auch bei Übungen und in der Ausbildung findet der „Defi“ – wie Fachleute den technischen Lebensretter kurz nennen – Anwendung.

Mit einfachen und auch von Laien schnell zu lernenden Schritten können kurze Stromstöße im Notfall die gefährlichen Herzrhythmusstörungen effektiv behandeln. Laut dem Statistischen Bundesamt sterben jedes Jahr über 300.000 Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Damit ist dies die mit Abstand die häufigste Todesursache in Deutschland.

Hemmschwelle abbauen

Angst vor dem Einsatz des Defis muss niemand haben, denn das moderne Gerät ist so konzipiert, dass er auch ohne medizinische Vorkenntnisse eingesetzt werden kann. Dass der oft lebensrettende Einsatz dennoch häufig ausbleibt, liegt auch an der Hemmschwelle der Ersthelfer. Dem will die Freiwillige Feuerwehr Lübbecke nun mit einer verstärkten Schulung entgegentreten. In einem ersten Schritt werden die eigenen Einsatzkräfte geschult, damit sie ihr Wissen schnell weitergeben können. Die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr freuten sich bei der Übergabe über das Engagement von Stadtwerken und Greenfiber.

Startseite
ANZEIGE