1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lübbecke
  6. >
  7. Lübbecke-Nettelstedt:  Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

  8. >

Zwei Löschzüge  mit 55 Kräften im Einsatz - Hausbewohner bleiben unverletzt

Lübbecke-Nettelstedt:  Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

Lübbecke-Nettelstedt

Ein Dachstuhlbrand hat ein Mehrfamilienhaus in Lübbecker Ortsteil Nettelstedt unbewohnbar gemacht. Die Bewohner konnten sich nach  nach Angaben der Feuerwehr aber rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Von Arndt Hoppe

In einem Mehrfamilienhaus an der Schnathorster Straße in Nettelstedt hat es gebrannt. Das Feuer brach im Obergeschoss des Gebäudes aus. Polizei und Rettungskräfte und ein Großaufgebot der Feuerwehr waren im Einsatz. Foto: Martin Nobbe

„Um 11.56 Uhr wurde die Feuerwehr wegen eines Dachstuhlbrandes eines Mehrfamilienhauses an der Schnathorster Straße  in Nettelstedt alarmiert“, erklärte Wehrleiter Mario Bringewatt.   „Als die Einsatzkräfte dort ankamen stand bereits der gesamte Dachstuhl im Vollbrand.“  Eine große Rauchwolke war weithin sichtbar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE