1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Luebbecke
  6. >
  7. Mit Erdbeertörtchen auf Erkundungstour

  8. >

Hunderte Lübbecker kommen zum Tag der offenen Tür des Seniorenquartiers

Mit Erdbeertörtchen auf Erkundungstour

Lübbecke (WB/lmr). Sektempfang im Vorhof, Live-Musik im Hauscafé und Führungen durch das ganze Haus: Hunderte Lübbecker nutzten den Tag der offenen Tür, um das neue Seniorenquartier an der Osnabrücker Straße etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Einrichtungsleiterin Jasmin Hanscher (Dritte von links) zeigt den Besuchern die neue Einrichtung. Foto: Louis Ruthe

»Viele Besucher haben gezielte Fragen sowie sogar konkrete Anfragen zu den Zimmern oder Apartments«, sagte Jasmin Hanscher, Einrichtungsleiterin des Seniorenquartiers. Dass gestern so viele Lübbecker an der Einrichtung interessiert gewesen seien, habe die Einrichtungsleiterin nicht geahnt. »Die Resonanz zeigt, dass es in Lübbecke einen gewissen Bedarf am seniorengerechten Wohnen gibt«, sagte Jasmin Hanscher.

Mit 27 Mitarbeitern empfing sie die Besucher, zeigte die verschiedenen Zimmer und Aufenthaltsräume oder lud die Besucher zum Verweilen ins Café im Untergeschoss ein. »Heute haben wir extra einige regionale ›Tapas‹ vorbereitet – frisch und aus der eigenen Küche versteht sich«, sagte Jasmin Hanscher. Mit kleinen Kartoffelpuffern, Mini-Rouladen oder Erdbeertörtchen gestärkt, folgten die Besucher aufmerksam den Worten der Einrichtungsleiterin und den anderen vier Mitarbeitern, die die Hausführungen übernahmen.

Zwischen 1025 und 1900 Euro monatlich

Die Besucher interessierten sich vor allem für die Preise, aber auch, ob man mit dem Ehepartner dort wohnen könne. »Man merkt heute wieder, dass die Leute sich immer mehr Gedanken machen, wie sie im Alter leben wollen«, sagte Jasmin Hanscher. Zwischen 1025 und 1900 Euro monatlich müssen Bewohner zahlen, um im Seniorenquartier wohnen zu können. Erst am Freitag wurde das Haus der Emvia Living Gruppe offiziell eröffnet.

Startseite