1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lübbecke
  6. >
  7. Lübbecke: Moorhus wird zum schulischen Lernort

  8. >

Vertreter der Lübbecker Schulen haben Kooperationsvertrag mit dem Nabu Minden-Lübbecke unterzeichnet

Moorhus wird zum schulischen Lernort

Lübbecke

Die Tinte ist getrocknet, die Unterschriften sind gesetzt. Die Stadt Lübbecke und der Naturschutzbund (Nabu) Minden-Lübbecke haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, der künftig Schulen und das Nabu-Besucherzentrum Moorhus näher zusammenbringt. 2500 Euro stellt die Stadt dafür jeder der acht Schulen pro Schuljahr zur Verfügung.

Von Louis Ruthe

Vertreter der Lübbecker Schulen haben am Freitag einen Kooperationsvertrag zwischen dem Nabu Minden-Lübbecke und der Stadt Lübbecke unterschrieben, den Philipp Knappmeyer (Fünfter von links, Hauptdezernent), Foto: Louis Ruthe

„Für die Entwicklung des Nabu-Besucherzentrums ist dieser Vertrag ein weiterer wichtiger Schritt“, sagt Lothar Meckling, erster Vorsitzender des Nabu Minden-Lübbecke. Seit sechs Jahren sei das Moorhus nun ein Regionalzentrum zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) des Landes. Dadurch muss der Nabu „nur noch“ einen Eigenanteil von 20 Prozent für den Betrieb des Besucherzentrums aufbringen. „Für uns ist es ein besonderer Tag“, sagt Ramona Gieseking vom BNE-Team des Nabu-Besucherzentrums Moorhus.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE