1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lübbecke
  6. >
  7. Lübbecke: Nächtlicher Polizeieinsatz am Kunstrasenplatz

  8. >

Lübbecke: Angetrunkenes Trio wird Sicherheitsdienst gegenüber aggressiv

Nächtlicher Polizeieinsatz am Kunstrasenplatz

Lübbecke

Weil sie sich in der Nacht zu Samstag unbefugt auf dem umzäunten Kunstrasenplatz hinter der Merkur-Arena in Lübbecke aufhielten und den Anweisungen des Sicherheitsdienstes nicht nachkamen, musste die Polizei gegen ein offenbar angetrunkenes Trio im Alter von 21, 23 und 27 Jahren aus Lübbecke einschreiten.

Ein angetrunkenes Trio hat am Wochenende auf dem Kunstrasenplatz in Lübbecke für einen Polizeieinsatz gesorgt. Foto: Uwe Anspach

Der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hatte die Beamten gegen 0.30 Uhr darüber informiert, dass er bei seinem Rundgang die Personen auf dem Kunstrasenplatz angetroffen habe. Als er ihnen daraufhin einen Platzverweis aussprach, sei einer der Männer (21) ihm aggressiv gegenüber aufgetreten.

Als eine Streifenwagenbesatzung wenig später an der Straße Rote Mühle eintraf, fuhren vom Schulgelände einige Jugendliche mit ihren Fahrrädern davon. Zudem hatte das besagte Trio bereits den Sportplatz verlassen. Nach Angaben des Wachmanns hätte das Trio auf dem Platz Alkohol getrunken. Zudem seien ihm dort diverse Glasscherben aufgefallen. Die Polizisten stellten die Personalien der Männer fest und fertigten eine Anzeige wegen des Vorwurfs auf Hausfriedensbruch.

Startseite
ANZEIGE