Gemeinsames Projekt von Seniorenbeirat und Feuerwehr im Osten von Lübbecke abgeschlossen

Rettungspunkte schaffen Sicherheit

Eilhausen

Die Notfall- und Rettungspunkte im Osten Lübbeckes sind eingerichtet.

Andreas Kokemoor

Seniorenbeiratsvorsitzende Heide Weitkamp und die Beiratsmitglieder Walter Eichhorn (rechts) und Günter Grote haben zusammen mit Tobias Gennat von der Feuerwehr Lübbecke im Eilhausener Wald einen Rettungspunkt platziert. Foto: Kokemoor

Nachdem in einem ersten Arbeitsschritt 14 Ziele im Moor bestimmt worden sind, sind jetzt 40 Punkte im Wiehengebirge ausgesucht worden. Von der Fertigstellung haben sich jetzt der Seniorenbeirat der Stadt Lübbecke und die Jugendfeuerwehr ein Bild in Eilhausen gemacht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!