1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lübbecke
  6. >
  7. Sommersause im neuen Lübbecker Freibadpark

  8. >

Familienfest am 25. Juni an der Obernfelder Allee mit vielfältigen Programm – Besuch am besten ohne Auto

Sommersause im neuen Lübbecker Freibadpark

Lübbecke

Mit einem bunten Sommerfest feiert die Stadt Lübbecke die Fertigstellung des Freibadparks an der Obernfelder Allee.

Ein echter Blickfang: Blumenfeen auf Stelzen werden das Sommerfest im Freibadpark bereichern. Foto: Stadt Lübbecke

Am Samstag, 25. Juni, von 12 bis 22 Uhr ist dabei für Jung und Alt ein vielfältiges Programm auf dem aufwendig umgestalteten Gelände des alten Freibades geboten: von einem Picknick über Spiel- und Mitmachaktionen bis hin zu Livemusik am Abend.

200 Picknickpakete zu ergattern

Ab Mittag soll der Park zunächst Schauplatz für ein Familienpicknick sein. Für die ersten 200 Besucher gibt es kostenlos ein kleines Picknickpaket, zusammengestellt vom Landfrauen-Service Minden-Lübbecke-Herford. Darüber hinaus bringt sich jeder selbst mit, was er am liebsten mag.

Vor allem für die jüngeren Besucher gilt: Spielen, Toben und Entdecken erwünscht, an den zahlreichen Spielgeräten und Angeboten im Freibadpark oder mit selbst mitgebrachten Spielen oder Sportgeräten. Einige Vereine und Institutionen laden zu Mitmach-Aktionen ein, darunter die Pfadfinder an St. Johannes und die Freiwilligendienstleistenden der Stadt Lübbecke. Die Jugend- und Breitensportförderung der Stadt bietet eine Park-Rallye und der Airbrush-Designer Dennis Herb hilft Interessierten dabei, ihre künstlerische Ader zu entdecken.

Wünsch Dir was

Am Abend erobert ein Akustik-Trio die Bühne dort, wo früher das Schwimmbecken war. Auch hier stehen Publikumsnähe und Mitmachen hoch im Kurs, denn „Thirty Toes“ (zu Deutsch ‚30 Zehen‘) aus Osnabrück ist bekannt als „die Band mit dem Buch“: Das Publikum darf sich aus einem 400 Seiten (!) starken Liederbuch die Songs wünschen, die ihren Abend zu einem unvergesslichen Konzerterlebnis machen.

Passend zum Ambiente werden „Blumenfeen“ auf Stelzen durch das Gelände streifen, und für die klassischen Gaumenfreuden – Bratwurst, Steak und Pommes – sorgt der FC Lübbecke ebenso wie für die Getränke. Den ganzen Tag über bietet zudem eine Fotobox Gelegenheit für Erinnerungsbilder vor dem Hintergrund eines historischen Freibadmotivs.

Verkehrsführung am Gelände geändert

Die Stadt weist darauf hin, dass es am Veranstaltungstag zu Änderungen der Verkehrsführung kommen wird. So wird die Obernfelder Allee zwischen Osnabrücker Straße und Einmündung „Am Sportplatz“ voll gesperrt. Die Zufahrt wird auf Anlieger beschränkt, die ihre Grundstücke währenddessen ausschließlich aus Richtung Wittekind- und Virchowstraße erreichen. Die Einbahnstraßenregelung wird dazu vorübergehend aufgehoben. Auch die Zufahrt zur Ferdinand-Sauerbruch-Straße wird auf Anlieger beschränkt sein.

Um den Druck auf den schon an normalen Tagen knapp bemessenen Parkraum vor Ort zu mindern, stellt der Kaufland-Markt seine Stellflächen an der Strubbergstraße zur Verfügung. Die Verkehrsbehörde weist darauf hin, dass insbesondere in den Grünflächen der geschützten Allee ein Parkverbot gilt, das kontrolliert und durchgesetzt werden wird. Die Stadt bittet darum, nach Möglichkeit auf das Auto zu verzichten. Fahrräder können am Parkeingang abgestellt werden.

Startseite
ANZEIGE