1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lübbecke
  6. >
  7. Kulturbühne Lübbecke: Von kleinen und großen Meistern

  8. >

Kulturbühne am Alten Amtsgericht in Lübbecke: Schüler und Lehrer der Musikschule Pro Musica präsentieren „Alle Farben der Musik“

Von kleinen und großen Meistern

Lübbecke

Manchmal blieben Passanten einfach stehen – und lauschten den Tönen. Das Konzert der Musikschule Pro Musica hat auf der Kulturbühne am Alten Amtsgericht „Alle Farben der Musik“ präsentiert – inklusive einer uralten Geige und eines kräftigen Regenschauers.

Von Kai Wessel

Im Verlauf der fast vierstündigen Show kamen bei freiem Eintritt etwa 300 bis 400 Besucher.

Nur wen bitte stört erhöhte Luftfeuchtigkeit, wenn er den Klang einer Guadagnini hören kann. Der Argentinier Gerardo Miranda führte den Bogen über eine Geige, die Felice Guadagnini im Jahre 1837 gebaut hatte. Die In­strumente seiner Familie zählen neben jenen der Guarneris und Stradivaris zum Besten, was italienische Geigenbauer je erschaffen haben. Und zum Teuersten: Erst kürzlich wurde eine Geige von Giovanni Battista Guadagnini in einem Londoner Auktionshaus für 1,5 Millionen Pfund versteigert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE