1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Luebbecke
  6. >
  7. Wer ist ein Messias, wer kann weg?

  8. >

Lübbecke: Kabarettist Florian Schroeder parodiert Promis und wird auch richtig politisch

Wer ist ein Messias, wer kann weg?

Lübbecke

Er ist Söder, er ist Merkel, er ist Lauterbach – und dabei ist er selbst schon prominent genug: Kabarettist, Autor und Moderator Florian Schroeder (41) hat das Lübbecker Publikum mit seiner Show „Neustart“ auf der Freilichtbühne im Hof des Alten Amtsgerichts immer wieder zum Lachen gebracht. Ein besonderer Höhepunkt waren dabei zahlreiche Imitationen und Parodien deutscher Politiker und Prominenter.

Von Joscha Westerkamp

Er ist Kabarettist, Autor und Moderator: Florian Schroeder (41) hat das Lübbecker Publikum mit seiner Show „Neustart“ auf der Freilichtbühne im Hof des Alten Amtsgerichts bestens unterhalten. Foto: Joscha Westerkamp

Das erste große Thema des Abends war – natürlich – die Politik. Wahlprogramme, so Florian Schroeder, seien ja wie Ouzos beim Griechen: „Damit rechnet man schon gar nicht mehr, da kommen sie doch noch.“ Seine politische Meinung ist eindeutig: Laschet wirke wie der Nichtschwimmer, der auf dem 10-Meter-Turm steht, springen will, aber dann nicht weiß, wie das geht. Und Merkel: „Die wirkt in letzter Zeit wie ein aufgezogenes Duracell-Häschen auf Speed.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!