1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Luebbecke
  6. >
  7. Zigarettenautomat aufgebrochen

  8. >

Lübbecke: Ermittlungsverfahren gegen 21- und 24-Jährigen

Zigarettenautomat aufgebrochen

Lübbecke (WB). Zwei junge Männer haben sich Ärger mit der Polizei eingehandelt, weil sie einen Zigarettenautomaten in Lübbecke aufgebrochen haben.

Symbolbild. Foto: Daniel Lüns

Die Männer im Alter von 21 und 24 Jahren haben sich nach Angaben der Polizei in der Nacht zu Dienstag an der Ecke Bergertorstraße/Feuerrenne an einem Zigarettenautomaten zu schaffen gemacht.

Die von einem aufmerksamen Zeugen gegen 1.20 Uhr verständigten Beamten fanden auf dem angrenzenden Parkplatz »Königsmühle« an einem Roller Aufbruchswerkzeug sowie 25 Zigarettenschachteln. Nach der Alarmierung trafen die Einsatzkräfte zunächst die beiden Männer auf dem Parkplatz an. Die gaben bei einer Befragung an, lediglich auf dem Heimweg zu sein.

Ermittlungsverfahren gegen die jungen Männer

Die von den Polizisten überprüften Parkscheinautomaten waren unversehrt. Etwas später entdeckten die Beamten den beschädigten Zigarettenautomaten. Die aufgefundenen Gegenstände sowie der Roller wurden sichergestellt. Auf das aus den Gemeinden Hüllhorst und Kirchlengern stammende Duo kommt nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf schweren Diebstahl zu.

Startseite