1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Minden
  6. >
  7. Melitta wächst in der Corona-Krise

  8. >

Mindener Unternehmen profitiert von starkem Endkundengeschäft – Umsatz steigt auf 1,7 Milliarden Euro

Melitta wächst in der Corona-Krise

Minden

Der Mindener Kaffee- und Haushaltsproduktehersteller Melitta hat dank eines starken Geschäfts mit Endkunden im Corona-Jahr 2020 Umsatz und Gewinn gesteigert.

Von Oliver Horst

Mit Produkten rund um Kaffee, aber vor allem auch Haushaltsartikeln von Frischhaltefolien bis zu Müll- und Staubsaugerbeuteln hat die Mindener Melitta-Gruppe 2020 ihre Umsätze gesteigert. Foto: dpa

Zwar machten die Auswirkungen der Pandemie und die deutliche Abwertung der brasilianischen Landeswährung Real dem Ziel einer zehnprozentigen Umsatzsteigerung einen Strich durch die Rechnung. Angesichts dieser Erschwernisse wird das Erlösplus von 2,2 Prozent auf 1,73 Milliarden Euro aber als „sehr zufriedenstellend“ eingestuft. Beim traditionell nicht bezifferten Gewinn habe es zudem „deutliche Verbesserungen“ gegeben, heißt es.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!