1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Mit vereinten Kräften gegen Not

  8. >

Hilfskonvoi bringt Hilfsgüter in Ukraine und Geflüchtete mit zurück in den Mühlenkreis – Spenden und Wohnraum gefragt

Mit vereinten Kräften gegen Not

Lübbecke/Espelkamp

Manche Dinge sind einfach ansteckend. Als zwei Frauen aus Espelkamp beschlossen, Spenden zu sammeln und sich auf den Weg in Richtung Ukraine zu machen, ahnten sie noch nicht, dass sie damit eine weitere Welle der Hilfsbereitschaft auslösen würden, die nach Lübbecke überschwappte.

Von Arndt Hoppe und Friederike Niemeyer

Das gemeinsame Ziel setzt Kräfte frei: Oliver Thiele und Linda Heinzig waren sofort Feuer und Flamme für die Idee der Espelkamperin Mechthild Hitzeroth und ihrer Freundin Halina, Hilfsgüter in die Ukraine zu bringen und auf dem Rückweg Kriegsflüchtlinge mitzubringen. Der Konvoi startet am 14. März in Richtung Osten. Geldspenden sind dabei von großer Wichtigkeit. Foto: Arndt Hoppe

Und am 14. März soll der Transport Richtung Osten nun starten, der auf dem Rückweg Kriegsflüchtlinge mit nach Deutschland bringen soll.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE