1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Klinikneubau im Kreis Minden-Lübbecke: MKK stellen 100 Millionen in Aussicht

  8. >

Vorstandsvorsitzender stellt im Kreistag Rechnung zum Eigenanteil der Mühlenkreiskliniken vor

MKK stellen 100 Millionen Euro in Aussicht

Bad Oeynhausen/Minden

Die Finanzierung der Klinikneubauten im Mühlenkreis beschäftigt seit der in Aussicht gestellten Fördermittel in Höhe von 178 Millionen Euro die Politik. In der Sondersitzung des Kreistages am Donnerstagabend hat Dr. Olaf Bornemeier, Vorstandsvorsitzender der Mühlenkreiskliniken (MKK), einen Eigenanteil des Klinikverbundes von 100 Millionen Euro als Möglichkeit genannt.

Von Louis Ruthe

Blick auf das heutige Krankenhaus in Bad Oeynhausen: Im Idealfall soll die neue Klinik der MKK in der Kurstadt ab 2032 in Betrieb genommen werden, das neue Krankenhaus für den Altkreis Lübbecke schon 2029. Foto: Malte Samtenschnieder/Archiv

Drei Säulen führen laut Bornemeier zu diesem Eigenanteil. Ein großer Teil der 100 Millionen Euro soll durch die Aufnahme eines Kredites beigesteuert werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE