1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Hüllhorst: Neben Freude ist da auch viel Schmerz

  8. >

Iryna Bukhtiak (36) kann bei Friseurmeister Rainer Grothe in Hüllhorst arbeiten

Neuanfang nach Flucht aus der Ukraine

Hüllhorst

„Sie ist eigentlich überqualifiziert“, dachte sich Friseurmeister Rainer Grothe aus Hüllhorst, als er mehr über seine neue Aushilfskraft Iryna Bukhtiak erfuhr. Die unzähligen Instagram-Fotos der 36-Jährigen vermitteln einen Eindruck von ihrem Können und ihrer Kreativität. Sie hat jetzt nach ihrer überstürzten Flucht aus der Ukraine wieder eine Beschäftigung gefunden.

Von Sonja Töbing

Die Ukrainerin Iryna Bukhtiak (hinten rechts) hat bei Friseurmeister Rainer Grothe einen Arbeitsplatz gefunden. An drei Tagen pro Woche stellt sie ihr Können unter Beweis, hier bei ihrer Kollegin Maren Rittermeier. Doch in Gedanken ist sie ständig bei ihrer Familie in der Heimat. Foto: Sonja Töbing

Doch so glücklich Iryna Bukhtiak auch über die Wertschätzung ihres Chefs ist – die Erinnerungen an ihre Flucht aus der Metropole Sumy am 9. März holen sie immer wieder ein. Während der ersten Tage des Ukraine-Krieges wurde die Stadt im Nordosten des Landes von schweren Gefechten erschüttert, sie ist weiter stark umkämpft. An jenem Tag, als auch Iryna Buhktiak mit ihrem Sohn Vsevolod floh, verließen 44.000 Menschen die Metropole, viele mit Autos, andere mit Bussen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE