1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-minden-luebbecke
  6. >
  7. Politiker gehen bei Reduzierung über Vorschlag der Verwaltung hinaus

  8. >

Tagesstätten: Stadt Bad Oeynhausen erlässt weiter Elternbeiträge

Politiker gehen bei Reduzierung über Vorschlag der Verwaltung hinaus

Bad Oeynhausen

Eltern in Bad Oeynhausen können sich über eine finanzielle Entlastung freuen. Wie schon seit Jahresbeginn sollen auch für die Monate März und April keine Beiträge für einen Besuch der Offenen Ganztagsgrundschule erhoben werden. Bereits gezahlte Beiträge sollen bei der nächsten Fälligkeit (voraussichtlich Mai) verrechnet werden.

Von Claus Brand

Von März bis Juni 2021 müssen die Eltern keine Beiträge für die Bad Oeynhausener Kindergärten entrichten. Foto: Margit Brand

Auf Nachfrage erklärte Stefan Tödtmann, Beigeordneter für Bürgerdienste, im Hauptausschuss, dass das Angebot derzeit auch kaum in Anspruch genommen werde. Nach einer kurzen Sitzungsunterbrechung und einem Austausch mit Kämmerer Marco Kindler stimmten die Mitglieder des Hauptausschusses zudem dafür, für den Zeitraum von März bis Juni 2021 auch vollständig auf Elternbeiträge in Tageseinrichtungen für Kinder und Kindertagespflege zu verzichten. Die Stadt hatte zu diesem Punkt eine Reduzierung um 25 Prozent vorgeschlagen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!