1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Porta Westfalica
  6. >
  7. Porta Westfalica: Feuer auf A2 kann schnell gelöscht werden

  8. >

Porta Westfalica: Absetzmulde mit Pellets gerät auf einem Lkw in Brand

Feuer auf A2 kann schnell gelöscht werden

Porta Westfalica

Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica ist am Mittwoch gegen 4.40 Uhr zu einem Lkw-Brand auf die A2 in Fahrtrichtung Dortmund gerufen worden. Der Lkw-Fahrer hatte den Brand in einer Absetzmulde frühzeitig bemerkt, ein größerer Schaden konnte verhindert werden.

In einer Absetzmulde, gefüllt mit Pellets aus gepressten Schleifschlamm,  war auf der A2 ein Brand ausgebrochen. Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst

Die Einsatzstelle lag auf der A2 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen der Talbrücke Kleinenbremen und der Ausfahrt Veltheim. Der Brand in einer Absetzmulde ausgebrochen, in der Mulde befanden sich Pellets aus gepressten Schleifschlamm.

Der Lkw-Fahrer hatte den Brand rechtzeitig bemerkt und beide Mulden in der Ausfahrt des ehemaligen Rastplatzes Rotenbrink abgesetzt. Die Feuerwehr bekämpfte den Brand mit einem C-Rohr und in der Folge mit einem Schaumrohr.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst

Eingesetzte Kräfte vor Ort waren die Hauptamtliche Feuer- und Rettungswache sowie die   Löschgruppen  Kleinenbremen-Wülpke, Eisbergen, Veltheim-Möllbergen und Nammen. Gegen 5.20 Uhr war der Einsatz beendet.

Startseite
ANZEIGE