1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Preußisch Oldendorf
  6. >
  7. Preußisch Oldendorf: Alle Kurort-Prädikate sollen bleiben

  8. >

Preußisch Oldendorf: Ausschuss stimmt 30.000 Euro für Überprüfungsverfahren für die Stadtteile zu

Alle Kurort-Prädikate sollen bleiben

Preußisch Oldendorf

Preußisch Oldendorf ist eine kleine Stadt mit dreifachem Kurorte-Prädikat. Bad Holzhausen ist ein zertifiziertes Heilbad, Börninghausen und Preußisch Oldendorf sind Luftkurorte. Damit diese Prädikate erhalten bleiben, müssen jetzt Überprüfungsverfahren in Gang gesetzt werden. Dieses muss laut Kurortegesetz alle zehn Jahre durchlaufen werden, um den Status zu behalten.

Von Arndt Hoppe

Bad Holzhausen mit seinem Kurpark trägt das Prädikat „Heilbad“, Preußisch Oldendorf und Börninghausen sind anerkannte Luftkurorte. Um diesen Status zu wahren, müssen alle drei Orte sich einer Überprüfung unterziehen. Dem stimmte der Ausschuss zu. Foto: Martin Nobbe

Der Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus hat sich am vergangenen Donnerstagabend dafür ausgesprochen, dass die erforderlichen finanziellen Mittel zur Verfügung gestellt werden. Dabei geht es um Beträge von jeweils etwa 10.000 Euro pro Stadtteil.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE