1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Preußisch Oldendorf
  6. >
  7. Ein fast unglaubliches Leben

  8. >

Berühmter Gast in Getmold: Ehemalige Trucker-Ikone und Weltenbummler Roman Bont hat viel zu erzählen

Ein fast unglaubliches Leben

Preußisch Oldendorf

Im „Möwennest“ am Kanal in Getmold hat schon so mancher weit gereiste Gast angenehme Tage verbracht. Doch ein Mensch wie Roman Bont ist Betreiber Heinz Hegerding noch nicht begegnet. „Roman hat eine fast unglaubliche Lebensgeschichte“, sagt er. Und das ist ganz und gar nicht übertrieben.

Von Arndt Hoppe

Der Schweizer Roman Bont war zu Gast am Wohnmobilstellplatz in Getmold. Wer ihn trifft, erfährt fast unglaubliche Geschichten aus dem außergewöhnlichen Leben des 76-Jährigen, der in den 80-ern als Trucker-Ikone berühmt wurde und viel von der Welt gesehen hat. Auf der Kassette ist ein Song, den Country-Star Tom Astor seinerzeit über ihn gesungen hat. Foto: Arndt Hoppe

Denn der heute 76-Jährige Schweizer Bont erlangte in den 80-er und 90-er Jahren weltweite Berühmtheit. Mit seinem umgebauten Transporter „Mini Mack“ wurde er zur Trucker-Ikone, dem mehrere Country-Songs gewidmet sind. Roman Bont traf jede Menge Prominente, Staatsmänner und gekrönte Häupter auf vielen Kontinenten dieser Welt und erhielt zahlreiche Auszeichnungen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE