1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Pr.-oldendorf
  6. >
  7. Erneuter Anstieg bei den Corona-Fällen

  8. >

Patientin aus Minden verstorben

Erneuter Anstieg bei den Corona-Fällen

Minden/Lübbecke

Der Kreis Minden-Lübbecke verzeichnet einen erneuten Anstieg bei den Corona-Zahlen, Stand Freitag gab es 1630 aktive Fälle – 43 mehr als Vortag.

wn

Symbolbild. Foto: Tom Weller/dpa

Eine 74-Jährige aus Minden ist verstorben. 31 Patienten werden auf den Intensivstationen versorgt. Die Zahlen für die Kommunen:

Bad Oeynhausen: 275 (-1)

Espelkamp 292 (+7)

Hille 41 (+6)

Hüllhorst 58 (+1)

Lübbecke 156 (+/- 0)

Minden 370 (-1)

Petershagen 70 (+2)

Porta Westfalica 118 (+6)

Preußisch Oldendorf 79 (+14)

Rahden 111 (+2)

Stemwede 60 (+7).

Der Krisenstab und die Kassenärztliche Vereinigung machen darauf aufmerksam, dass im Impfzentrum in der Sporthalle in Unterlübbe noch keine Impfungen vorgenommen werden. Aktueller Stand der Planung ist, dass zum Impfstart am 27. Dezember zunächst mobile Impfteams die besonders vulnerable Gruppe der älteren Menschen in Alteneinrichtungen impfen werden. Zu einem späteren Zeitpunkt voraussichtlich im Laufe des Januars wird auch das Impfzentrum seinen Betrieb aktiv aufnehmen. Dort wird dann ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung geimpft werden. Impftermine werden ebenfalls erst später vergeben.

Startseite