1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Preußisch Oldendorf
  6. >
  7. Hohe Haftstrafen gefordert

  8. >

Prozess um das Drogenlabor in Preußisch Oldendorf: Schlussplädoyers gehalten – Urteil am 2. September

Hohe Haftstrafen gefordert

Preußisch Oldendorf/Bielefeld

Im Prozess um das Drogenlabor in Preußisch Oldendorf sind die Schlussplädoyers vorgetragen worden. Die Staatsanwaltschaft fordert hohe Haftstrafen während die Verteidigung auf Freispruch plädiert.

Von Julian Gülker

Am 28. April 2019 wurde das vermeintliche Labor durch einen Feuerwehreinsatz entdeckt. Nun haben Staatsanwaltschaft und Verteidigung ihre Plädoyers gehalten. Foto: Arndt Hoppe

Vor der 20. Großen Strafkammer des Landgerichts Bielefeld wurden im Prozess um das professionelle Drogenlabor in Börninghausen die Plädoyers gehalten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!