1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Preußisch Oldendorf
  6. >
  7. Preußisch Oldendorf: Stadt koordiniert Angebote für Unterkünfte

  8. >

Preußisch Oldendorf hat keine freien Plätze für Ukraine-Flüchtlinge, hofft aber auf Unterstützung aus der Bürgerschaft

Stadt koordiniert Angebote für Unterkünfte

Preußisch Oldendorf

Der Krieg in der Ukraine treibt viele Menschen in die Flucht. Auch die Stadt Preußisch Oldendorf rechnet damit, dass einige der Geflüchteten Zuflucht in der Kommune suchen werden.

Von Arndt Hoppeund

Die Stadt Preußisch Oldendorf hat zwar noch 40freie Plätze in Gemeinschaftsunterkünften (wie hier an der Langenhegge) und angemieteten Wohnungen. Diese sind aber vorgesehen für anerkannte Flüchtlinge. Noch ist der Status für Flüchtlinge aus der Ukraine nicht gesetzlich geregelt. Foto: Kai Wessel

„Aktuell ist noch nicht bekannt, ob Geflüchtete aus der Ukraine nach Preußisch Oldendorf kommen werden. Aber wir machen uns große Sorgen um die Unterbringung dieser Menschen“, sagt Ordnungsamtsleiterin Melanie Detering-Vehlber auf Anfrage dieser Zeitung. Und das hat verschiedene Gründe.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE