1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rahden
  6. >
  7. Abschied für Hans-Eckhard Meyer

  8. >

FDP Rahden stellt sich neu auf - Wechsel an der Vorstandsspitze beschlossen

Abschied für Hans-Eckhard Meyer

Rahden

Ein bewegter Blick zurück und ein entschlossener nach vorne: die FDP Rahden hat sich auf ihrem Ortsparteitag personell neu aufgestellt. Florian Haase übernimmt für Hans-Eckhard Meyer den Vorsitz des Stadtverbandes, Andreas Krüger wird für Thomas Möller sein Stellvertreter. Der 29-jährige Yannik Wientke übernimmt den Posten des Schatzmeisters für Haase. Zudem rücken Elena Hausherr und Holger Bollhorst in den Vorstand als Beisitzer.

Der neue Vorstand der FDP Rahden (von links): Yannik Wientke, Florian Haase, Elena Hausherr, Daniela Beckermann-Beihl als Gast und Holger Bollhorst. Es fehlt: Andreas Krüger. Foto: FDP Rahden

Den Parteitag eröffnet hat ein letztes Mal Hans-Eckhard Meyer. Er blickte auf die Aktivitäten der letzten zwei Jahre zurück und freute sich über die große Mitarbeit und Dynamik in der FDP Rahden. Die herausfordernden Themen wie der Ausbau der Sekundarschule, Fortschritte beim Klimaschutz, der Meier-Guss Erweiterung oder auch damalige Aktivitäten zur Bekämpfung der Corona Pandemie (Anträge zum Thema Luftfilter, digitaler Kontakterfassung in der Gastronomie und einer Sondersitzung des Schulausschusses) wurden mit großer Ernsthaftigkeit und Expertise begleitet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE