1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rahden
  6. >
  7. Bälle sorgen für Vorweihnachtsgeschenk

  8. >

Spannendes Schnellballrennen in Rahden – Die Preisträger stehen fest

Bälle sorgen für Vorweihnachtsgeschenk

Rahden (WB). Michael Windhorst, Sprecher der „Arbeitsgruppe Weihnachtsmarkt”, sowie 40 Akteure der Rahdener Jugendfeuerwehr und der Löschgruppe haben sich am Sonntag sehr über das Interesse am Schneeballrennen gefreut. Dicht gedrängt standen die Zuschauer in der Steinstraße an dem aufwendigen Aufbau, den die Feuerwehrkameraden für das „Wettrennen der Schneebälle“ installiert hatten. Mit einem Hubwagen der Firma Hanczuch wurden die Bälle in die Höhe transportiert und dort in einen Menschenrettungstunnel aus Kunststoff gekippt.

Dieter Wehbrink

Hier schießen die schnellen und nummerierten Golfbälle durch den Tunnel auf die Lauffläche. An dessen Ende befinden sich Löcher für die schnellsten „Schneebälle“. Foto: Dieter Wehbrink

Pfeilschnell schossen Hunderte von nummerierten Kugeln aus großer Höhe durch den gelben Tunnel in die Tiefe und flitzten dann über eine Rollbahn. Dort wurden sie nach jeden Durchlauf gestoppt. Wie gewünscht waren jedes Mal einige Golfbälle in dafür angelegte Löcher gefallen. Wer die Nummern dieser Bälle zuvor in einem Rahdener Geschäft oder am Veranstaltungstag „erworben“ hatte, dem winkten Sachpreise.

Sie freuen sich über ihre Preise:

Hier die Namen der Gewinner: 1 Stunde 21 Tonnen-Bagger: Tim Franke; Eintrittskarten Springolino: Jule Schwarze; IKEA-Gutschein 100 Euro: Darline Pohl; Goldbarren im Wert von 240 Euro, gestiftet von der Stadtsparkasse Rahden: Siegfried Nagel; Jahreskarte für Potts Park: Justus Möller; Gutschein 50 Euro Firma Ortgies: Christa Neumann; Eintrittskarten für das GOP Bad Oeynhausen, gestiftet von Durnio: Marianne Priesmeier; Gutschein 50 Euro von der Reisewelt der Volksbank Lübbecker Land: Frank Schwarze; Gutschein 50 Euro von der Reisewelt der Volksbank: Simone Wulf; Gutschein im Wert von 50 Euro von Obermann: Alena Galla; Gutschein Brunchen im Creativ Café: gestiftet vom Creativ Cafe: Julian Schlegel; Abendessen im Restaurant Rupert, gestiftet vom Westfalen Hof: Ivonne Drunagel; Gutschein 100 Euro von Achterberg: Sonja Gruhn; Fotoshooting von Foto Pescht: Nathalie Wienecke; Eintrittskarten vom TuS N-Lübbecke: Jan Thane und Lukas Schott (alle Angaben ohne Gewähr).

Alle Preise und Gutscheine können bei Malte Stratmann in der Stadtsparkasse Rahden abgeholt werden.

Mit dem Erlös des Rennens unterstützt die Arbeitsgruppe Weihnachtsmarkt der Werbegemeinschaft Rahden die Jugendfeuerwehr Rahden.

Startseite