1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rahden
  6. >
  7. Dank an Schulbullifahrer

  8. >

Förderverein würdigt ehrenamtliches Engagement

Dank an Schulbullifahrer

Rahden (WB). „Ein sehr wichtiger Tag ist der ‚Tag des Ehrenamtes‘.“ Das meint Carsten Borcherding vom Förderverein für Kindergarten und Grundschule in Preußisch Ströhen. Aus diesem Grund hat Borcherding die ehrenamtlichen Schulbullifahrer mit ihren Partnerinnen zum Dankeschön-Essen ins Gasthaus Buschendorf eingeladen.

Carsten Borcherding hat sich für den Förderverein bei den fünf Schulbullifahrern bedankt. Foto:

„Durch ihren ehrenamtlichen Einsatz werden täglich 16 Schülerinnen und Schüler, die außerhalb des Einzugsgebietes wohnen, sicher zur Grundschule ins Nordpunktdorf gefahren, würdigte Borcherding das Engagement. Dieses Projekt vom Förderverein werde unterstützt von Bürgerstiftung und Autohaus Dieker. „Es besteht seid mittlerweile siebeneinhalb Jahren und erfreut sich immer größerer Beliebtheit im Stadtgebiet“, berichtete Borcherding. Leider könnten aus organisatorischen Gründen nicht mehr Kinder mitgenommen werden.

Ohne Friedhelm Borcherding, Manfred Tinnemeier, Helmut Grote, Werner Rose und Werner Vatthauer wäre die Grundschule in Preußisch Ströhen nicht das was sie jetzt sei: ein fester Bestandteil unser Ortschaft. Dafür danke der Förderverein von Kindergarten und Grundschule den ehrenamtlichen Fahrer, betonte Carsten Borcherding.

Startseite