1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rahden
  6. >
  7. Die Köpfe rauchen am Gymnasium

  8. >

Mathe-Olympiade: 48 Schülerinnen und Schüler qualifizieren sich für die Kreisrunde

Die Köpfe rauchen am Gymnasium

Rahden

Kein Gewusel und Gedränge auf dem Flur, bevor die Mathematikolympiade startete, kein Nebeneinander von Großen und Kleinen beim Knobeln, keine Möglichkeit, sich von der großen mathematischen Gemeinschaft am Gymnasium Rahden mitreißen zu lassen

wn

Die Teilnehmer an der Kreisrunde der Mathe-Olympiade. 20 von Ihnen haben Preise erhalten. Foto: Gymnasium Rahden

In diesem Jahr war es fraglich, ob das sonst so tolle „Mathe-Fieber“ wieder in der Bildungseinrichtung ausbrechen würde.

Aber allen Widrigkeiten zum Trotz rauchten in der Schulrunde wieder 167 Köpfe, womit das Gymnasium Rahden mehr als die Hälfte der 329 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Mathematikolympiade im Kreis Minden-Lübbecke stellte.

48 Schülerinnen und Schüler konnten sich für die Kreisrunde qualifizieren, in der sie ihre Schule sehr würdig vertraten und insgesamt 20 Preise und Anerkennungen erzielten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Gymnasiums Rahden an der Kreisrunde der Mathematikolympiade stammen aus allen Jahrgangsstufen: Swin Abu Zayed (5c), Marieke Arning (5a), Mira Bashir (5b), Linda Buschendorf (5b), Marleen Kolkhorst (5b), Luis Kunter (5d), Lukas Meyer (5c), Isa Möhlenpage (5a), Hanna Nünke (5a), Lea Quade (5b), Amelie Quellhorst (5b), Paula Selke (5d), Zoé Felderhoff (6c), Joel Hooke (6b), Vanessa Kopp (6c), Luca Martin (6b), Nea Möhle (6a), Justus Rieke (6b), Jannik Sterz (6c), Alex Gabriel (7c), Hussein Ghazi (7d), Paula Haupt (7c), Linus Kasper (7d), Sarah Langhorst (7a), Dana Möhring (7c), Nike Schafmeier (7a), Selina Schell (7c), Lukas Vahrenhorst (7a), Nils Bohne (8b), Niklas Buschendorf (8a), Lukas Fangmann (8a), Noah Mannes (8a), Lennard Epp (9a), Franz Frederik Fräger (9b), Nadiem Hermsmeier (9a), Zoja Toth (9a), Elisa Buhrmester, Jasper Drees, Gesa Hegerfeld, Milan Ketschik (alle EF), Lars Bollhorst, Merle Donzelmann, Denny Niedermowe, Malin Wegehöft, Nia Wehmeyer (alle Q1) sowie Jonas Vahrenhorst und Meret Wilczek (beide Q2).

Startseite