1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rahden
  6. >
  7. Diebe stehlen Schlauchwagen

  8. >

Kameradschaft bittet mögliche Zeugen um Hinweise

Diebe stehlen Schlauchwagen

Rahden (WB). Der Schlauchwagen der Kameradschaft ehemaliger Soldaten Tonnenheide ist entwendet worden. »Da es in diesem Sommer wieder sehr trocken war, haben sich die ehemaligen Soldaten dazu entschlossen, zur Bewässerung der Neuanpflanzungen am Ehrenmal auf dem Friedhof einen Schlauchwagen anzuschaffen«, heißt es von der Kameradschaft. »Durch das tägliche Sprengen, das einige Mitglieder ausführten, konnten die Gewächse weitergedeihen.«

Symbolfoto Polizei Foto: Joern Hannemann

An Baum gekettet

Dieses habe täglich etwa 45 Minuten gedauert. Der Schlauchwagen sei an einem Baum neben der Wasserstelle angekettet worden. »Leider mussten wir feststellen, dass die Neuanschaffung, die 200 Euro gekostet hat, gestohlen wurde. Vielleicht hat jemand etwas gesehen und kann Hinweise geben. Es handelt sich um einen blauen Gardena-Wagen mit einem gelben Schlauch, an dem sich eine ältere Spritzdüse befindet«, schreiben David Rowling, Mobil 017692637622, und Gernot Bringewat, Telefon 05771/608154

Startseite