1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rahden
  6. >
  7. Drohung löst Polizei-Ermittlung aus

  8. >

Schmiererei an Toilettenwand der Sekundarschule Rahden – Eltern in Unruhe

Drohung löst Polizei-Ermittlung aus

Rahden

Eine Schmiererei auf einer Toilettenwand hat an der Rahdener Sekundarschule für Aufruhr gesorgt. Auch die Polizei wurde angesichts der Interpretation der Worte in Richtung eines möglichen Amoklaufes eingeschaltet und ermittelt – nach Aussage von Polizeisprecher Ralf Steinmeyer – gegen den Verursacher der Drohung.

Von Michael Nichau

An der Sekundarschule Rahden ist am Donnerstag eine anonyme Drohung an einer Toilettenwand entdeckt worden. Die Schulleitung hat sofort die Polizei eingeschaltet. Diese sucht jetzt nach dem Verfasser der Drohschrift. Foto: Michael Nichau

„Es wurden alle notwendigen Schritte unternommen“, informierte Schulleiterin Margarete Kaiser die Eltern auch über die Internetseite der Schule. Demnach war die Drohung auf den vergangenen Freitag terminiert gewesen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE